Sonderausstellungen


Ausstellungs Archiv

Aktuelle Sonderausstellungen im Städtischem Museum

Buchpräsentation Neunkirchen in 100 Objekte

Buchpräsentation „Neunkirchen in 100 Objekten“

Anlässlich des 100. Jubiläums von Neunkirchens Stadterhebung wird das Städtische Museum Neunkirchen ein Projekt zum Jubiläumsjahr beisteuern, das allen Interessierten die Kulturgemeinde Neunkirchen auf anschauliche und kurzweilige Weise nahebringen soll. Im Rahmen eines Buches soll die vielfältige Geschichte Neunkirchens in 100 Objekten aus den Beständen des Städtischen Museums erzählt werden. Das Besondere daran: es wird sich nicht um eine trockene Chronik handeln, auch nicht um ein wissenschaftliches Werk oder eine Erzählung der Herrschafts- und Politikgeschichte. Im Spiegel der 100 Objekte von der Steinzeit bis an den Beginn des 21. Jahrhunderts soll das alltägliche Leben der Menschen im Gebiet unseres Heimatortes, ihre Arbeit und Freizeitgestaltung, ihr Handwerk und ihre Interessen sowie ihr öffentliches und privates Leben beleuchtet werden.

Wir möchten unsere Leser auf eine Zeitreise mitnehmen und sie einen Blick auf unsere Stadt durch die Epochen werfen lassen, eine Ansiedlung, die sich stetig von einem kleinen Ort zur Stadt hochgearbeitet hat. Es gibt viel Altbekanntes aber auch einiges Neues zu erfahren!

Die Eröffnung der geplanten Begleitausstellung „Neunkirchen in 100 Objekten“ wird auf Grund der aktuellen Lage in Österreich auf unbestimmte Zeit verschoben. Wir informieren Sie, sobald ein Termin feststeht.


Ausstellungs Archiv